×

Mit Blick auf Olympia noch stärker gefordert

Mit Blick auf Olympia noch stärker gefordert

Schon mehrfach wurde Fabienne Kocher von schweren Verletzungen zurückgeworfen. Zermürben liess sich die Riedikerin dadurch aber nie. Sie sagt: «Ich habe gelernt, immer wieder aufzustehen.»

David
Schweizer
Erfolgreiche Judoka des JC Uster
ISRAEL JUDO GRAND PRIX
epa07316859 Fabienne Kocher of Switzerland (white) against Geffen Primo of Israel (blue) at the women's under 52 kg weight competition at the Tel Aviv Grand Prix Judo tournament in Tel Aviv, Israel, 24 January 2019. EPA/ABIR SULTAN
Die Israeli Gefen Primo fand kein Rezept gegen Fabienne Kocher (unten).
Foto: Keystone

Sie scheint einfach nicht unterzukriegen. Zwei Kreuzbandrisse, eine Meniskusverletzung am selben Knie. Zuletzt warf sie Anfang November eine an einem Turnier in Usbekistan erlittene Bänderverletzung am rechten Ellenbogen wieder für zwei Monate zurück.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.