×

Siegpremiere für Stump

Ustermer gewinnt Weltcup-Turnier

Siegpremiere für Stump

Der Ustermer Judoka Nils Stump gewinnt in Portugal sein erstes Weltcup-Turnier.

Redaktion
Züriost
Sonntag, 03. Februar 2019, 16:17 Uhr Ustermer gewinnt Weltcup-Turnier
Der Ustermer Nils Stump (rechts) erfreut sich derzeit einer ausgezeichneten Form.
Archivfoto: David Kündig

Nils Stump hat im portugiesischen Odivelas sein erstes Weltcup-Turnier gewonnen. Der 21-jährige Ustermer, der bisher einen Podestplatz (3.) auf Grand-Prix-Stufe vorzuweisen hatte, setzte sich in der Kategorie bis 73 kg durch.

Nach einem Freilos in der 1. Runde musste Stump in drei von vier Kämpfen über die gesamte Distanz gehen, um den Final zu erreichen. Dort besiegte der topgesetzte Schweizer seinen gelegentlichen Trainingspartner Pierre Duprat (FRA) nach 3:23 Minuten mit Ippon.

Dass Stump in Form ist, hatte er schon an seinem letzten Turnier gezeigt. Beim Grand Prix Tel Aviv verpasste Stump die Bronzemedaille nur knapp und wurde Fünfter.

Kocher wird in Sofia Fünfte

Zeitgleich zum European Open in Portugal fand der Weltcup für die Frauen in Sofia (BUL) statt. Und da wusste Stumps Klubkollegin beim JC Uster, Fabienne Kocher, ebenfalls zu überzeugen.  Für die in der Kategorie bis 52 kg kämpfende Riedikerin resultierte nach zwei Siegen und zwei Niederlagen der fünfte Platz. (sda/zo)

Kommentar schreiben

Kommentar senden