×

Wetzikon doppelt nach

Wetzikon doppelt nach

Im zweiten Spiel der Rückrunde feierte der VBC Wetzikon den zweiten Sieg. Mit dem 3:2-Heimerfolg gegen Kreuzlingen sind die Oberländer endgültig in der NLB angekommen.

Dabei hatte Wetzikon verletzungsbedingt Umstellungen vornehmen müssen. Neben Aussenangreifer Alessandro Rigamonti, der sich in der letzten Partie einen Bänderriss zugezogen hatte, fehlten auch Libero Ivo Fischer wegen Knieproblemen und Aussenangreifer Kai Driessen nach einer Operation am Auge.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.