×

Mit dem Spass kommt der Rest

Mit dem Spass kommt der Rest

Gian Sutter lässt sich in seiner ersten Saison im Weltcup nicht unter Druck setzen. Der 19-jährige Pfäffiker Freestyler stellt lieber seine Entwicklung in den Vordergrund, statt sich an Rangzielen zu orientieren.

Oliver
Meile
Pfäffiker Snowboarder Gian Sutter
Gian Sutter
Die Kunst, schwierige Tricks einfach aussehen zu lassen: Gian Sutter bei einem Training in Saas-Fee.
Foto: PD

Eine Snowboardtasche, dazu ein kleiner Rucksack: Mehr hat Gian Sutter am Flughafen Zürich-Kloten nicht dabei, als er sich nach Den Haag aufmacht. Darauf angesprochen, lächelt der Pfäffiker.

Der 19-Jährige, mittlerweile ein erfahrener Reisender, ist in den vergangenen Monaten weit herumgekommen. Spanien, Japan, Kanada, Neuseeland und Italien stehen auf seiner Liste.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.