×

TV Uster mit starkem Cup-Auftritt

TVU-Handballer überzeugen gegen NLA-Klub

TV Uster mit starkem Cup-Auftritt

Der TV Uster wehrte sich in den Achtelfinals des Schweizer Cups gegen den A-Ligisten RTV Basel über weite Strecken sehr gut. Der Erstligist unterlag lediglich 21:31 (11:15).

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 10. Oktober 2018, 14:15 Uhr TVU-Handballer überzeugen gegen NLA-Klub
Die Ustermer (Tobias Häberli) konnten gegen den RTV Basel einige schöne Tore erzielen.
Archivbild David Kündig

Die 200 Zuschauer in der Buchholz-Halle sahen einen TV Uster, der sich bei der 21:31-Niederlage (11:15) gegen den RTV Basel nie versteckte, und dafür mit dem einen oder anderen schönen Tor belohnt wurde.

Noch bis zur 24. Minute ausgeglichen

Besonders bemerkenswert: Noch in der 24. Minute konnten die Ustermer auf 9:9 ausgleichen.

Je länger die Partie aber dauerte, desto mehr war die physische Überlegenheit des NLA-Achten zu spüren. Sinnbild dafür war der 2,03 Meter grosse David Krause in den Reihen der Basler, der insgesamt zehn Tore zum Sieg beisteuerte.

Die Paraden der Torhüter

Auszeichnen konnten sich aber auch die beiden TVU-Goalies Fabrizio Steiner und Rakesh Sherpa, die mehrere gelungene Paraden zeigten.

Und in der Offensive setzte Routinier Vaidas Klimciauskas auch mit 40 Jahren noch den einen oder anderen Akzent gegen den vermeintlich übermächtigen  Gegner. Mit fünf Treffern war der Litauer dann auch nicht zufällig der beste Ustermer Skorer.

Sowieso konnte der TVU ziemlich Moral tanken für die nächsten Aufgaben in der Meisterschaft. (mso/zo)

Uster (1.) - RTV Basel (NLA) 21:31 (11:15). – 200 Zuschauer. – SR: Abalo/Maurer. – Torfolge: 1:0, 1:1, 3:1, 4:2 (8.), 4:5 (10.), 6:5 (13.), 6:7, 7:7 (15.), 7:9 (20.), 9:9 (24.), 9:12 (26.), 10:13, 11:15; 12:18 (34.), 15:20 (39.), 15:23 (42.), 18:16, 19:29, 21:29, 21:31. - Strafen: je 2x2. – Uster: Steiner/Sherpa (ab 40.); Marco Häberli, Kohl, Tobias Häberli (4), Kindler (1), Tan (3/1), Flessati (3), Florian Schlumpf (1), Klimciauskas (5), Gerber, Silvio Schlumpf (2), Balsiger (1), Schaub (1). – Bemerkungen: Pazemeckas hält Penalty von Tan. 46. (17:23) Sherpa hält Penalty von Jurca. – Time-Outs: Uster: 23. (8:9) und 49. (17:25). Basel: 29. (11:13) und 52. (19:27).

Kommentar schreiben

Kommentar senden