×

Uster schafft die Überraschung

Uster schafft die Überraschung

Die Ustermer Erstliga-Handballer zeigten bei ihrem 29:24-Sieg im Cup keine Komplexe und überraschten den Oberklassigen Yellow/Pfadi Espoirs mit einem konzentrierten und druckvollen Auftakt. Uster führte in der 14. Minute 8:5, fiel dann aber in ein zehnminütiges Loch.

Yellow/Pfadi Espoirs, angeführt vom überragenden Regisseur Henrik Schönfeldt, glich aus, konnte das Heimteam aber nicht distanzieren.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Abo ab CHF 24.90/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.