×

«Sennhütte»-Pächter: «Das ist nur, weil sie Deutsche ist»

«Sennhütte»-Pächter: «Das ist nur, weil sie Deutsche ist»

Das Berggasthaus Sennhütte auf der Strahlegg ist seit über zwei Monaten geschlossen – obwohl der Kanton mit Angela Schulz längst eine neue Pächterin gefunden hat. Sie und die Gemeinde Fischenthal machen einander gegenseitig für die späte Eröffnung verantwortlich.

Tanja
Bircher
Verzögerte Eröffnung
Das neue Wirtepaar auf der «Sennhütte»: Angela Schulz und Urs-Werner Merkli. (Bild: Seraina Boner)

Eine Frau steht mit einem Hund an der Leine in der Türe und schaut verwirrt. «Haben Sie offen oder nicht?» Angela Schulz lächelt. «Ja klar, kommen Sie nur rein.» Die «Sennhütte» auf der Strahlegg eröffnet zwar erst am Freitag offiziell. Doch die neue Pächterin und ihr Partner Urs-Werner Merkli bedienen bereits jetzt einzelne Gäste, die auf den über 1000 Metern Höhe vor dem Gasthof stranden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.