×

Ein spezielles Tiramisu zum Welt-Nutella-Tag

 

Direkt auf eine Scheibe Brot geschmiert, mit einer dicken Schicht Butter oder doch pur aus dem Glas? Jeder Liebhaber der berühmten Schokoladen-Nougat-Creme geniesst sie wieder etwas anders. Um dem heutigen Welt-Nutella-Tag alle Ehre zu machen, haben wir sie jedoch nicht nur auf das Frühstücks-Brot gestrichen, sondern in ein feines Dessert verwandelt. Wir haben uns in die Küche gestellt und für euch das Rezept für ein Bananen-Tiramisu mit Nutella zum Nachmachen ausprobiert.

Rezept für 4 Portionen

10 Löffelbiskuits
8 EL starker kalter Kaffee
3 frische Eier
50 g Zucker
250 g Mascarpone
Kakaopulver/Raspelschokolade
2 Bananen
60 g nutella

Eier trennen. Eigelbe und 50 g Zucker cremig aufschlagen. Mascarpone hinzugeben und glatt rühren. Eiweiss steif schlagen. Eischnee vorsichtig unter die Mascarpone-Masse heben.

Löffelbiskuits zerbröseln. Biskuits auf den Boden des Glases verteilen. Biskuits mit einem Esslöffel Kaffee beträufeln. Eine Lage der Mascarpone-Creme aufstreichen.

Bananen in Scheiben schneiden und auf der Creme-Schicht im Glas verteilen. Eine dünne Schicht Nutella auf die Bananen streichen. Restliche Löffelbiskuits auf die Gläser verteilen und mit Kaffee beträufeln.

Es folgen nochmals eine Schicht Creme, Bananen und Nutella. Abschliessend noch eine Schicht Creme aufstreichen. Mit Kakao bestäuben und Schokoraspeln dekorieren. Guten Appetit!