×

Eggnog - der festliche Eierpunsch

Weihnächtliche Heissgetränke gehören zu den traditionellen und landesspezifischen Bräuchen. Während in Mitteleuropa literweise Glühwein fliesst, wird in Grossbritannien, Kanada und in den USA Eggnog getrunken. Ein deftiges, likörähnliches Getränk mit Ei, Milch und Sahne. Damit man auch hier in den Genuss dieses süffigen Getränks kommen kann, haben wir hier ein Rezept zum Nachkochen zusammengetragen: 

Rezept für 4 Personen

400 ml Milch
100 ml Schlagsahne
2 Zimtstangen
1 Vanilleschote
1 Msp Muskat
3 Eier
40–60 g Zucker
60–80 ml Whiskey oder Rum

Vanilleschote der Länge nach aufritzen und das Mark auskratzen. Milch, Sahne, Vanillemark, Vanilleschote und Zimtstangen in eine Pfanne geben und erhitzen, ohne zu kochen. Danach die Milchmischung vom Herd nehmen. Eier trennen und das Eiweiss beiseitestellen. Eigelb und Zucker in eine Schüssel geben und schaumig schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Vanilleschote und Zimtstangen aus der erhitzten Milchmischung entfernen und unter ständigem Rühren nach und nach zur Eigelb-Zucker-Masse geben. Zum Schluss den Whiskey oder Rum unterrühren.

Zum Servieren Eggnog in Gläser füllen und etwas Muskatnuss darüber streuen. Optional kann zusätzlich das Eiweiss steif geschlagen werden und oben auf den Eggnog gesetzt werden. Cheers!