×

Wie ist das in der Stratosphäre?

Wissenschaft hat ihre Tücken. Das müssen die Schülerinnen und Schüler zweier fünfter Klassen aus Wolfhausen am Freitagnachmittag an ihrem eigenen Leib erfahren. Während der letzten drei Wochen setzten sie sich mit dem Thema Wetterballon auseinander – und heute ist der grosse Tag. Zwei solche Ungetüme wollen die Schüler in die Stratosphäre schicken; ausgestattet mit Kameras, Sensoren und Pflänzchen, deren Entwicklung in anderen Luftschichten untersucht werden soll. Video: Simon Grässle