×

«Die Mond-Mission war das grösste Abenteuer meines Lebens»

«Die Mond-Mission war das grösste Abenteuer meines Lebens»

Die Samsung Hall in Dübendorf ist während sechs Tage das Mekka für Raumfahrt-Begeisterte aus der ganzen Welt. Das Starmus Festival  steht ganz im Zeichen des 50-jährigen Jubiläums der ersten Mondlandung. So werden etwa auch sieben ehemalige Astronauten der NASA von den Apollo Missionen erzählen, mit denen sie in den 1960er- und 1970er-Jahren Weltgeschichte geschrieben haben.

Mit Charles Duke, einem Mitglied der Apollo-16-Mission, konnte Züriost-Redaktor Laurin Eicher am Montagmittag ein Videointerview führen.
(Video: Simon Grässle)

Das Video ist auf Englisch. Ein ausführlicher Bericht folgt auf Züriost.