×

Schwacher Franken: Oberländer Firmen profitieren

Schwacher Franken: Oberländer Firmen profitieren

Eine so starke Abwärtsbewertung gegenüber dem Euro, wie sie der Schweizer Franken gegenwärtig erlebt, gab es zuletzt in den Jahren 2011 und 2015. Damals hatte die Schweizerische Nationalbank (SNB) die Untergrenze zum Euro eingeführt beziehungsweise wieder aufgehoben. Die momentane Frankenschwäche hängt mit den überraschend guten Konjunkturzahlen und der politischen Entspannung in der Eurozone zusammen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann eine unserer Varianten lösen.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.