×
Züriost-Wettbewerb

Schreibstar 2021 – Die Wettbewerbsbedingungen

Der ZO-Schreibstar geht in die nächste Runde. Das diesjährige Thema: Fernweh.

Promotion
Donnerstag, 20. Mai 2021, 10:30 Uhr Züriost-Wettbewerb
Das Motiv zum diesjährigen Schreibstar 2021 mit dem Thema Fernweh: Eine Frau, die sehnsüchtig am Fenster aufs Meer schaut.

Vorfreude ist die schönste Freude, besagt ein altbekanntes Sprichwort. Und in der momentanen Situation gibt es eine Menge Dinge, auf die man sich zwar noch etwas gedulden muss, sich dafür aber umso mehr darauf freuen kann. Sei es der Traum von Strandferien bei 35 Grad am Meer, von fremden Städten und Kulturen oder einfach nur von einem Fest oder Konzert mit vielen anderen Menschen und unbeschwertem Beisammensein. 

So suchen wir beim diesjährigen Schreibstar-Wettbewerb die schönsten, spannendsten, mitreissendsten oder überraschendsten Fernweh-Geschichten.

Diese können ab sofort eingereicht werden. Die Wettbewerbsbedingungen sind folgende:

Umfang:
maximal 5‘000 Zeichen (inklusive Leerschläge und Titel).

Inhalt:
frei wählbar – Hauptsache: Die Geschichte passt zum diesjährigen Thema «Fernweh».

Kategorien:
«Newcomer» 11 - 16-jährige Autorinnen und Autoren; «Erwachsene» für alle, die
nicht mehr zur Kategorie der Newcomer zählen.

Prämierung:
Die Jury wählt drei Geschichten der Kategorie Newcomer und fünf Geschichten der Kategorie Erwachsene aus, welche am Final-Anlass vorgelesen werden. Aus diesen Geschichten werden per SMS-Voting die beiden Kategoriensieger und
somit die Schreibstars 2021 gekürt. Die Platzierungen ab Rang 6 bei den Erwachsenen, respektive ab Rang 4 bei den Newcomern, werden nicht bekanntgegeben.

Preisgeld:

Erwachsene:

  • Rang 1: 1'500 Franken
  • Rang 2: 800 Franken
  • Rang 3: 400 Franken
  • Rang 4: 100 Franken
  • Rang 5: 100 Franken

Newcomer:

  • Rang 1: 500 Franken
  • Rang 2: 300 Franken
  • Rang 3: 100 Franken

Finale:
Donnerstag, 9. Dezember, im Chesselhuus in Pfäffikon

Buch:
Die besten Fernweh-Geschichten erscheinen im neuen Schreibstar-Buch 2021.

Teilnahme:
Senden Sie Ihre Geschichte mit vollständigen Adressangaben und Ihrem Alter bzw. Geburtsdatum bis am 15. August 2021 an schreibstar@zol.ch oder mittels untenstehendem Formular.

Wir wünschen viel Spass und Kreativität beim Schreiben.

Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Publiziert wird der Wettbewerb in allen Medien der Zürcher Oberland Medien AG: «Zürcher Oberländer», «Anzeiger von Uster», «Regio», «Glattaler», «Tössthaler» und auf dem Online-Portal www.zueriost.ch.

Die Bank Avera ist seit 2019 Hauptsponsorin des Schreibstar-Wettbewerbs und trägt mit ihrem Engagement einen Grossenteil dazu bei, dass das Schreibprojekt seither jedes Jahr erfolgreich durchgeführt werden kann. Heuer wird der Schreibstar zusätzlich vom Chesselhuus Pfäffikon im Rahmen einer Medienpartnerschaft unterstützt. Dort findet dieses Jahr der Finalabend statt.

Kommentar schreiben