nach oben

Anzeige

Politik
abo
Symbolbild mit Münzen und Geldscheinen.

Die Gemeinden ziehen Bilanz über das vergangene Rechnungsjahr. (Symbolbild) Foto: Seraina Boner

Ticker Jahresrechnungen 2023

Wila erzielt deutlich höheren Gewinn als erwartet

Gewinn oder Verlust? Wie schlossen die Gemeinden und Städte in der Region das Jahr 2023 ab? Lesen Sie es in unserem Rechnungsticker.

Die Gemeinden ziehen Bilanz über das vergangene Rechnungsjahr. (Symbolbild) Foto: Seraina Boner

Veröffentlicht am: 12.04.2024 – 12.25 Uhr

12. April: Wila schliesst viel besser ab als erwartet

Die Gemeinde Wila hat ihre Jahresrechnung 2023 veröffentlicht. Diese schliesst mit einem Gewinn von rund 1,48 Millionen Franken ab, dies bei einem Aufwand von rund 13,3 Millionen und einem Ertrag von gut 14,8 Millionen Franken. Im Budget hatte die Gemeinde mit einem Ertragsüberschuss von nur 14’400 Franken gerechnet.

Wesentlicher Grund für die Abweichung sind – wie bereits in Turbenthal – hohe Einnahmen aus Grundstücksgewinnsteuern. Sie belaufen sich auf knapp 1,14 Millionen Franken – mehr als doppelt so viel wie budgetiert.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige