nach oben

Anzeige

Politik
abo
Ein Gebäude mit einer Tafel davor.

Die Gemeinde Rüti ist energietechnisch gut aufgestellt. Nun möchte sie ihren Handlungsspielraum erweitern und die Werke zur AG umwandeln. Foto: Seraina Boner

Umwandlung zur AG

Gemeinde Rüti will die Rechtsform ihrer Gemeindewerke ändern

Am 9. Juni kommt es zur Urnenabstimmung. Die Gemeinde möchte ihre Gemeindewerke in eine AG umwandeln. Damit soll eine weitere Weichenstellung vonstattengehen.

Die Gemeinde Rüti ist energietechnisch gut aufgestellt. Nun möchte sie ihren Handlungsspielraum erweitern und die Werke zur AG umwandeln. Foto: Seraina Boner

Veröffentlicht am: 04.04.2024 – 08.57 Uhr

Die gemeindeeigenen Werke von Rüti sollen zu einer Aktiengesellschaft umgewandelt werden. Dies ist zumindest der Plan der Gemeinde. Dieser Schritt benötigt allerdings die Zustimmung der Bevölkerung, die im Sinne des Gemeinderats ihr Ja an der Urnenabstimmung vom 9. Juni geben soll.

«Die Rechtsformänderung vom öffentlich-rechtlichen Betrieb in eine Aktiengesellschaft hätte keinen Einfluss auf die Stellung der Gemeinde Rüti», verlautbart die Gemeinde auf ihrer Website. Sie würde auch künftig die einzige Eignerin der Gesellschaft bleiben.

Es werde weder ein Verkauf noch die Privatisierung der Gemeindewerke Rüti (GWR) angestrebt. Aber die klare Trennung zwischen politischer Führung und strategischer Unternehmensführung soll mehr Transparenz schaffen.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige