nach oben

Anzeige

Politik
abo
Man sieht junge Leute an einem Tisch sitzen.

Am letzten Wochenende haben sich junge Menschen aus der Region zum Jugendforum Zürcher Oberland zusammengeschlossen. Foto: PD

Neuer Verein

Das Jugendforum will politischen Austausch fördern

Der neue Verein Jugendforum Zürcher Oberland wurde gegründet, um junge Menschen zu vernetzen und für politische Themen zu begeistern.

Am letzten Wochenende haben sich junge Menschen aus der Region zum Jugendforum Zürcher Oberland zusammengeschlossen. Foto: PD

Veröffentlicht am: 25.03.2024 – 16.48 Uhr

Junge Menschen im Zürcher Oberland vernetzen und für politische Themen begeistern – dieses Ziel setzt sich der neue Verein Jugendforum Zürcher Oberland. Parteipolitisch unabhängig will das Jugendforum allen Jugendlichen der Region offenstehen, die sich für Politik interessieren und sich engagieren möchten.

An der Gründungsversammlung am letzten Wochenende nahmen zahlreiche junge Erwachsene teil, die gemeinsam die Statuten und das Budget verabschiedeten und den ersten Vorstand wählten. Das Co-Präsidium bilden Lukas Adam und Élodie Peter, die zusammen mit dem neunköpfigen restlichen Vorstandsteam die Geschicke des Jugendforums leiten werden.

Jungpolitik in der Region stärken

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige