nach oben

Anzeige

Politik
abo
Das Egger Friedhofsareal und die reformierte Kirche von oben, bei schönem Winterwetter.

Hier wäre das neue Chilehuus hingebaut worden. Daraus wird jetzt wohl vorerst nichts. Foto: Simon Grässle

Erneuter Projektstopp in Egg

Gemeinde Egg stoppt den Chilehuus-Neubau

Noch ein Projekt, das die Gemeinde Egg nach der Bauausschreibung zurückpfeift. Der Grund seien die Teuerung und die knappe Finanzlage der Gemeinde.

Hier wäre das neue Chilehuus hingebaut worden. Daraus wird jetzt wohl vorerst nichts. Foto: Simon Grässle

Veröffentlicht am: 31.01.2024 – 10.32 Uhr

Er wäre elegant und praktisch gewesen: ein moderner Bau auf dem Gelände des Egger Friedhofs, dort, wo das alte Friedhofsgebäude steht, direkt neben der reformierten Kirche. Der Chilehuus-Neubau.

Nach dem Stopp des Bützi-Projekts ist dieses Gebäude nun ein weiteres Bauvorhaben in Egg, das vom Gemeinderat zurückgepfiffen wird. Dies auch wieder, nachdem bereits ein Siegerprojekt gekürt worden war.

Schon im Januar 2022 wurde das Gewinnerprojekt des Planerbüros Raumfindung Architekten prämiert. Zwei Jahre später nun das jähe Ende. Die Gemeinde Egg lässt per Medienmitteilung verlauten, dass sie sich vom Vorhaben zurückzieht. Der Grund: die enge Finanzlage.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige