nach oben

Anzeige

Politik
abo
Man sieht ein Haus aus Beton mit einer metallenen Tür und einer Reling am Dach in einem Wald.

Das Wasserreservoir Kollbrunn ist über 100-jährig und soll nun ersetzt werden. Foto: Noah Salvetti

Wasserversorgung in Zell

Kollbrunn erhält neues Trinkwasser-Reservoir

Neben dem Budget 2024 beriet sich der Zeller Souverän am Montagabend zum Kredit für den Neubau des veralteten Trinkwasser-Reservoirs in Kollbrunn. Das Projekt soll die Wasserversorgung entscheidend vereinfachen.

Das Wasserreservoir Kollbrunn ist über 100-jährig und soll nun ersetzt werden. Foto: Noah Salvetti

Veröffentlicht am: 30.11.2023 – 14.09 Uhr

Montag ist Demokratietag in der Gemeinde Zell. Zumindest dann, wenn eine Gemeindeversammlung auf dem Programm steht.

Neben dem Budget fürs kommende Jahr galt es bei der jüngsten Ausgabe, den Kredit für den Neubau des Wasserreservoirs Kollbrunn vorzuberaten, bevor dieser im März an die Urne gelangt.

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige