nach oben

Anzeige

Politik
abo
Digitale Werbescreens in Uster.

Digitale Werbescreens in Uster: Sie leuchten auch noch spätnachts. Foto: Andreas Leisi

Digitale Screens in Uster

Stromfressende Leuchtwerbung in der Kritik

Wie ist das eigentlich mit diesen digitalen Werbebildschirmen? In Uster stehen sieben davon. Und alle brauchen Strom.

Digitale Werbescreens in Uster: Sie leuchten auch noch spätnachts. Foto: Andreas Leisi

Veröffentlicht am: 26.05.2023 – 05.15 Uhr

Grell leuchtet die Werbetafel direkt an der Winterthurerstrasse in Uster und verweist auf die Mitte April neu eröffnete Lidl-Filiale an der Gschwaderstrasse. Das Leuchtplakat «brennt» die ganze Nacht, von zehn Uhr abends bis sechs Uhr morgens.

Die Zahl der Autofahrer als potenzielle Kunden nimmt zu dieser Zeit jedoch stetig ab.

Die Sache mit der Bewilligungsrichtlinie

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige