nach oben

Anzeige

Politik
abo
Shooting Glasfaser Labor 28.06.2016

Die Schlatter haben genug vom langsamen Internet. Sie stimmen für den Glasfaserausbau. Foto: PD

4,5 Millionen für Glasfasernetz

Schlatter sagen Ja zu schnellerem Internet

Schlatt kann sein eigenes Glasfasernetz bauen. Die Stimmberechtigten nehmen den Kredit von rund 4,5 Millionen Franken an.

Die Schlatter haben genug vom langsamen Internet. Sie stimmen für den Glasfaserausbau. Foto: PD

Veröffentlicht am: 12.03.2023 – 12.15 Uhr

Wer in Schlatt im Internet surfen will, der braucht Geduld. Der Internetempfang ist in allen Ortsteilen schlecht. Doch das soll sich ändern: Die Gemeinde Schlatt kann ein eigenes Glasfasernetz realisieren. 

Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben den dafür nötigen Kredit von rund 4,5 Millionen Franken für den Netzausbau bewilligt, und zwar mit 69 Prozent bei 138 Ja-Stimmen zu 62 Nein-Stimmen. Die Stimmbeteiligung lag bei 38,2 Prozent. 

Glasfaser ab 2025

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Anzeige

Anzeige