×

Usters Angestellte erhalten reduzierten Teuerungsausgleich

Der Gesamtsteuerfuss der Stadt Uster bleibt auf der bisherigen Höhe von 112 Prozent. Im Budget 2023 Platz hat nach dem Beschluss des Parlaments auch 2,5 Prozent mehr Lohn fürs Personal.

Christian
Brändli
Parlament für 2,5 Prozent Erhöhung
Die Angestellten der Stadt Uster erhalten auf 2023 einen Teuerungsausgleich von 2,5 Prozent.
Die Angestellten der Stadt Uster erhalten auf 2023 einen Teuerungsausgleich von 2,5 Prozent.
Foto: Mike Gadient

Ein kleiner Krimi hat sich an der Sitzung des Gemeinderates Uster am Montagabend abgespielt. Im Zentrum stand dabei das Personal der Stadt und die Frage, wie hoch dessen Teuerungsausgleich sein soll. Die linke Ratsseite und der Stadtrat sprachen sich für eine Erhöhung der Löhne um 3,5 Prozent aus. So viel wird nach dem Entscheid des Regierungsrates auch das kantonale Personal erhalten.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Holen Sie sich jetzt eines unserer Abo-Angebote.

Digital Abo

drei Monate je CHF 1,- / Monat

danach CHF 14,- / Monat

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren