nach oben

Anzeige

abo

Barbara Marty Kälin zusammen mit ihrem vor einigen Jahren verstorbenen Mann Emil Kälin. Foto: bf

Alt Nationalrätin Barbara Marty Kälin ist gestorben

Mit 68 Jahren ist Barbara Marty Kälin gestorben. Die Gossauerin war Gemeinderätin und wirkte für die SP im Kantonsrat und im Nationalrat.

Barbara Marty Kälin zusammen mit ihrem vor einigen Jahren verstorbenen Mann Emil Kälin. Foto: bf

Veröffentlicht am: 30.11.2022 – 17.13 Uhr

Am 27. November ist die Gossauer SP-Politikerin Barbara Marty Kälin 68-jährig gestorben. Sie wuchs als zweites von fünf Kindern in Feuerthalen auf, wo ihre Familie eine Schlauchweberei betrieb.

Politisiert wurde sie durch ihre Eltern. Ihr Vater wirkte dort für die FDP einige Jahre als Gemeindepräsident und ihre Mutter war in der Schulpflege.

Kampf gegen neue Strassen

Abo

Möchten Sie weiterlesen?

Liebe Leserin, lieber Leser
Nichts ist gratis im Leben, auch nicht Qualitätsjournalismus aus der Region. Wir liefern Ihnen Tag für Tag relevante Informationen aus Ihrer Region, wir wollen Ihnen die vielen Facetten des Alltagslebens zeigen und wir versuchen, Zusammenhänge und gesellschaftliche Probleme zu beleuchten. Sie können unsere Arbeit unterstützen mit einem Kauf unserer Abos. Vielen Dank!
Ihr Michael Kaspar, Chefredaktor
Sie sind bereits Abonnent? Dann melden Sie sich hier an.

Digital-Abo

Mit dem Digital-Abo profitieren Sie von vielen Vorteilen und können die Inhalte auf zueriost.ch uneingeschränkt nutzen.

Aboshop zum Angebot
Sind Sie bereits angemeldet und sehen trotzdem nicht den gesamten Artikel? Dann lösen Sie hier ein aktuelles Abo.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unseren alten Redaktionssystemen auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: servicedesk@zol.ch

Anzeige

Anzeige