×

Millionen-Ausbau der Kläranlage wird geplant

Das Ustermer Parlament hat am Montagabend einen Projektierungskredit von 2,5 Millionen Franken für die Modernisierung der Abwasserreinigungsanlage Jungholz gesprochen.

Christian
Brändli
Usters Parlament für Projektierungskredit
Die Kläranlage Jungholz in Niederuster soll eine neue Reinigungsstufe erhalten.
Die Kläranlage Jungholz in Niederuster soll eine neue Reinigungsstufe erhalten.
Thomas Bachmann

Die letzte grosse Erweiterung der ARA Jungholz wurde zwischen 2008 und 2011 vorgenommen. Damals wurde die biologische Abwasserreinigung stark vergrössert. Und genau diese muss nun samt Abwasserfiltration bereits saniert und nochmals ausgebaut werden. Zudem steht der Bau einer neuen Anlage für die Elimination von Mikroverunreinigungen an.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 3 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen