×

Dübendorfer Gemeinderat zeigt wenig Begeisterung für Mega-Schulprojekt

Das Dübendorfer Parlament unterstützte am Montag die Pläne für die Sanierung und Erweiterung des Stägenbuck-Schulhauses zwar im Grundsatz. Für eine stabile Mehrheit müssen die Verantwortlichen aber nochmals über die Bücher.

Thomas
Bacher
Trotz vorläufiger Zustimmung
Abreissen und neu bauen oder sanieren und erweitern? Diese Frage ist nicht abschliessend geklärt.
Archivfoto Thomas Bacher

Es war ein echtes Papiermonster, über das der Dübendorfer Gemeinderat am Montag beriet. Dabei handelte es sich eigentlich nur um ein Postulat – ein Vorstoss, der in aller Regel schlank abgehandelt wird. Doch seitdem Stefanie Huber (GLP/GEU) das Papier vor gut fünf Jahren eingereicht hat, ist das Ganze aufgrund zahlreicher Gutachten, Protokolle und Akten auf einen beachtlichen Umfang angewachsen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 3.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen