×
Bekannte Gesichter

Hinwiler SVP nominiert ihre Kantonsratskandidierenden

Elf Personen gehen für die SVP Bezirk Hinwil ins Rennen bei den Kantonsratswahlen im Februar 2023.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 07. Juli 2022, 10:10 Uhr Bekannte Gesichter
Elf Personen posieren für ein Gruppenbild.
Schärer, Schweizer, Ward-Brändli, Pflugshaupt, Billeter, Wäfler, Stricker, Zopp, Bruderer, Honegger und Herger (v.l.).
PD

An ihrer ausserordentlichen Delegiertenversammlung, im Mehrzweckgebäude Buechwäid in Seegräben, nominierten die Delegierten der SVP Bezirk Hinwil ihre Kantonsratskandidatinnen und Kantonsratskandidaten für die Kantonsratswahlen vom 12. Februar 2023.

Laut Medienmitteilung treten alle bisherigen Kantonsräte wieder an. Die Delegierten hätten dem Vorschlag der Wahlkommission einstimmig zugestimmt und die elf Vorgeschlagenen für die Liste 1, SVP Bezirk Hinwil, nominiert.

Von 22 bis 61 Jahren

Angeführt wird die Wahlliste von der bisherigen Kantonsrätin Elisabeth Pflugshaupt aus Bertschikon. Auf dem zweiten Platz tritt der bisherige Kantonsrat, Daniel Wäfler aus Gossau an, gefolgt vom bisherigen Kantonsrat Walter Honegger aus Wald.

An vierter Stelle steht Bezirkspräsident René Schweizer aus Fischenthal. Vom 5. Platz an mit Nicole Ward-Brändli aus Hinwil folgen auf den weiteren Listenplätzen: 6. Timotheus Bruderer (Wetzikon), 7. Benjamin Stricker (Dürnten), 8. Philipp Zopp (Wetzikon), 9. Seraina Billeter (Bubikon), 10. Benjamin Herger (Wald), 11. Zeno Schärer (Wetzikon).

Das Altersspektrum der Kandidierenden reicht von 22 bis 61 Jahren, der Altersdurchschnitt liegt bei 42 Jahren. jöm

Kommentar schreiben