×
Wahlen im Dübendorfer Parlament

Cornelia Schwarz ist die neue Ratspräsidentin

Die Wahl des Büros des Dübendorfer Gemeinderats verlief am Montag ohne Zwischentöne – doch das änderte sich, als es um die Besetzung der Kommissionen ging.

Thomas
Bacher
Dienstag, 05. Juli 2022, 07:29 Uhr Wahlen im Dübendorfer Parlament
Cornelia Schwarz, die neue Präsidentin des Dübendorfer Gemeinderats
Freut sich auf ein Jahr als Ratspräsidentin: Cornelia Schwarz.
Christian Merz

Cornelia Schwarz ist die neue höchste Dübendorferin. Die SVP-Parlamentarierin wurde gestern mit sehr gutem Resultat als Präsidentin des Gemeinderats gewählt und wird damit Nachfolgerin von Ivo Hasler (SP), der das Amt in den letzten zwölf Monaten inne hatte. Erster Vizepräsident ist Patrick Schärli (Die Mitte/EVP), zweiter Vize der neu in den Gemeinderat gewählte Roger Gallati (FDP), der damit an seinem ersten «Arbeitstag» im Parlament gleich mal eine Marke setzte.

Während die Wahlen in die Kommission in aller Regel eine reine Formsache sind, mischte diesmal Neo-Gemeinderat Patrick Jetzer (Aufrecht) das Verfahren ordentlich auf, was eine Geduldsprobe für alle zur Folge hatte. Ausführlicher Bericht folgt. 

Kommentar schreiben