×

Zell beschliesst moderate Mehrwertabgabe von 25 Prozent

An der Gemeindeversammlung Zell hat die Festlegung des Mehrwert-Besteuerungssatzes auf 25 Prozent bei Auf- und Umzonungen für Diskussion gesorgt.

Redaktion
Züriost
Gemeindeversammlung
Auf dem Foto sieht man ein Wohnquartier mit Einfamilienhäuser aus der Vogelperspektive.
Bei Auf- und Umzonungen wird Zell eine Mehrwertabgabe erhebe. Im Bild das Quartier Bachstrasse in Zell.
Foto: Christian Merz

Haupttraktandum der Zeller Gemeindeversammlung vom Montag war die Teilrevision der Bau- und Zonenordnung in Folge der Festlegung des Mehrwertausgleichsgesetzes. Planungs- und Bauvorsteherin Patricia Heuberger (SP) referierte vor den 85 anwesenden Stimmberechtigten im Engelburgsaal Rikon dazu.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen