×

Altes Schulhaus soll an die Gemeinde Fällanden verkauft werden

Die Fällander Kirchgemeindeversammlung hat beschlossen, das Alte Schulhaus an die Politische Gemeinde abzutreten. Damit ist das Gebäude wohl erstmal vor einem Abbruch bewahrt.

David
Marti
Kanton hat das Nachsehen
Das alte Schulhaus in Fällanden ist auf gutem Weg ins Eigentum der Gemeinde Fällanden überführt zu werden.
Foto: Thomas Bacher

Das Alte Schulhaus in Fällanden wird wohl den Besitzer wechseln. Die reformierte Kirchgemeindeversammlung Fällanden hat am Sonntag beschlossen, dem Verkauf an die Politische Gemeinde zuzustimmen.

Thomas Schaad, Aktuar der Kirchenpflege und designierter Kirchenpflegepräsident, sagt auf Anfrage, dass die Stimmberechtigten dem Antrag der Behörde gefolgt sind. 27 hätten für den Verkauf gestimmt, vier dagegen und zwei enthielten sich der Stimme.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen