×

Gegner kämpfen trotz Beschluss des Kantons weiter gegen ein «neues Loch»

Am Freitag hat die Baudirektion des Kantons Zürich den Gestaltungsplan zur Kiesgrube Tagelswangen festgesetzt. Die IG «Kiesgrube Nein» will weiterkämpfen, wie der Kommunikationsbeauftragte Andreas Dintheer erklärt.

Erik
Hasselberg
Kiesgrube Tagelswangen
Blick auf das Areal der möglichen Kiesgrube Tagelswangen neben der Autobahn A1
Klafft hier bald ein Loch? Kiesgrubenareal Wangenerstrasse mit Blick Richtung Osten, rechts die Autobahn A1.
Archivfoto: Marc Dahinden

Andreas Dintheer, Sie setzen sich mit der IG «Kiesgrube Nein» seit Jahren gegen die geplante Kiesgrube in Tagelswangen ein. Jetzt hat die kantonale Baudirektion vor wenigen Tagen den Gestaltungsplan festgesetzt. Ihre erste Reaktion?

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen