×
Nur noch Umgebung fehlt

Schlüsselübergabe für Garderobe Barzloo in Pfäffikon

Acht Garderoben inklusive Duschen, sowie ein grosser Raum für ein «Club-Beizli» mit kleiner Küche – das neue Garderobengebäude Barzloo in Pfäffikon ist bezugsbereit.

Redaktion
Züriost
Freitag, 25. März 2022, 11:52 Uhr Nur noch Umgebung fehlt
FC-Präsident Max Hächler und Liegenschaftenvorsteherin Rajka Frei.
Instagram/Gemeinde Pfäffikon

Anfangs Mai 2021 wurde beim Sportplatz Barzloo der Spatenstich für den Ersatzneubau des Garderobengebäudes gefeiert. Knapp ein Jahr später erfolgte die Schlüsselübergabe im kleinen Rahmen von Liegenschaftenvorsteherin Rajka Frei an den Präsidenten des FC Pfäffikons Max Hächler.

Rajka Frei bedankte sich vor der Übergabe bei allen Beteiligten für die gute Zusammenarbeit. Auch Max Hächler beteuerte seine Begeisterung mit den beiden Worten «Freude und Dankbarkeit». Freude, dass der Fussballclub das Garderobengebäude pünktlich auf den anstehenden Rückrundenstart beziehen darf sowie grosse Dankbarkeit gegenüber allen Personen, welche einen Beitrag an das Projekt leisteten und dem Projekt an der Urne zugestimmt haben.

Eröffnungsfest im Juni

Ursprünglich war geplant, dass das Garderobengebäude im Februar 2022 bezogen werden kann. Aufgrund Lieferverzögerungen von Komponenten des Elektrohauptverteilers verzögerte sich die Fertigstellung des Gebäudes um rund einen Monat. Ansonsten verliefen die Bauarbeiten ohne ausserordentliche Probleme. Der Abschluss der Umgebungsarbeiten erfolgt bis Ende April.

Das Eröffnungsfest des Garderobengebäudes findet am 26. Juni beim Sportplatz Barzloo statt. Die Bevölkerung wird frühzeitig über das Programm informiert.

Kommentar schreiben