×
Dürnten

Abstimmungsurne wieder im Alters- und Pflegeheim Nauengut in Tann

In Dürnten können die Stimmberechtigen ihre Abstimmungsunterlagen wieder im Nauengut einwerfen.

Redaktion
Züriost
Donnerstag, 16. September 2021, 16:30 Uhr Dürnten
Alters- und Pflegeheim Nauengut: Hier wird am 26. September wieder eine Abstimmungsurne stehen.
Archivfoto: David Kündig

Nachdem im Nauengut wieder Gäste in die Cafeteria kommen und auch die Angehörigen die Bewohnenden wieder uneingeschränkt besuchen dürfen, ist es nach Rücksprache mit dem Heimleiter verantwortbar, die öffentliche Abstimmungsurne am Samstag, 25. September 2021 wieder im Foyer des Heimes zu platzieren (09.00 bis 10.30 Uhr).

Im Rahmen der Covid-19 Schutzmassnahmen werden die Stimmberechtigten gebeten, die Hände beim Eingang zu desinfizieren, die Schutzmaske anzuziehen, das Foyer nur einzeln zu betreten und sich nur im angegebenen Bereich zur Stimmabgabe aufzuhalten.

Möglichkeiten zur Abgabe der Abstimmungsunterlagen

  1. Briefliche Stimmabgabe (B-Post): Das Couvert muss spätestens am Dienstag vor dem Abstimmungssonntag weggeschickt werden, damit es noch rechtzeitig im Gemeindehaus ankommt.
  2. Briefliche Stimmabgabe in die Briefkästen bei der Gemeindeverwaltung werfen (letzte Leerung am Abstimmungssonntag, 26. September 2021, 10.30 Uhr).
  3. Persönliche Stimmabgabe am Schalter der Einwohnerkontrolle während den Öffnungszeiten ab Montag, 20. September 2021, 08.30 Uhr.
  4. Persönliche Stimmabgabe am Samstag, 25. September 2021 von 09.00 bis 10.30 Uhr im Foyer des Alters- und Pflegeheims Nauengut, Tann.
  5. Persönliche Stimmabgabe am Sonntag, 26. September 2021 von 9.00 bis 10.30 Uhr im Gemeindehaus II, Rütistrasse 1, Dürnten.

(erh)

Kommentar schreiben