×

Schon wieder Unruhe bei der SVP

Die Zürcher SVP trennt sich von Parteisekretär Martin Suter (aus Rüti) und ersetzt ihn durch einen Scharfmacher aus dem Kanton Bern.

Redaktion
Tamedia
Abgang des Zürcher Parteisekretärs
Parteisekretär Martin Suter verlässt die SVP. Er hat sich mit der Parteileitung auseinandergelebt.
Foto: PD

Vor kurzem ist der Sekretär der Zürcher SVP, Martin Suter, von seinen eigenen Leuten als Hitler beschimpft worden. Grund: Er hatte in Winterthur ein Mittelalterfestival organisiert und vorschriftsgemäss für den Eintritt ein Covid-Zertifikat verlangt. Das trug ihm etliche erzürnte Anrufe und Zuschriften von den Bekannten aus der SVP ein (lesen Sie hier mehr dazu).

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen