×

Pfäffiker Kindergarten muss unter Denkmalschutz gestellt werden

Der Pfäffiker Gemeinderat plante einen Ersatzneubau für den Kindergarten Obermatt. Dafür hätte es eine Entlassung aus dem Schutzinventar gebraucht. Nachdem der Heimatschutz interveniert hat, entschied das Baurekursgericht nun zugunsten der Rekurrenten.

Lea
Chiapolini
Gegen Willen des Gemeinderates
Der Kindergarten Obermatt: Laut Gutachten ein aus bautypologischer, sozial- und siedlungsgeschichtlicher Sicht wichtiger Zeuge.
Lea Chiapolini

Der Gemeinderat hat im August letzten Jahres das Gebäude des Kindergartens Obermattstrasse aus dem kommunalen Inventar der schutzwürdigen Objekte entlassen. Gegen diesen Entscheid hat der Zürcher Heimatschutz rekurriert. Jetzt ist der Entscheid des Baurekursgericht des Kantons Zürich da: Es hat den Rekurs gutgeheissen und den Gemeinderat angewiesen, das ursprünglich als Schulhaus in den Jahren 1897/1898 errichtete Gebäude unter Denkmalschutz zu stellen.