×

Teure Bevölkerungsexplosion im Glattal

Das Wachstum der Agglomeration mag die Wirtschaft antreiben. Doch es bringt auch Mehrkosten für die Verwaltung mit sich, wie das Beispiel Dübendorf zeigt. SVP Gemeinderat Paul Steiner ist besorgt.

Lukas
Elser
Konsequenzen des Baubooms
SVP-Gemeinderat Paul Steiner kritisiert die mutmassliche Kostenexplosion bei der Hochbau-Abteilung der Stadt Dübendorf.
Foto:Archiv/Christian Merz

Innerhalb der Region ist Dübendorf die Stadt, die derzeit am meisten wächst. Gemäss eine Statistik des Kantons ist die Einwohnerzahl in den letzten zehn Jahren von 24'882 auf 29'854 gestiegen. Das entspricht einem Wachstum von 20 Prozent. (siehe Box)

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.

Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 13.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen