×

«Es bleibt ja noch ein Jahr, um Akzente zu setzen»

Der Wetziker Stadtpräsident Ruedi Rüfenacht (EVP) verzichtet auf eine dritte Amtszeit. Im Interview nennt er die Gründe für den Entscheid und sagt, was er in der Zeit danach schmerzlich vermissen wird.

Andreas
Kurz
Wetziker Stadtpräsident tritt nicht mehr an
Ruedi Rüfenacht wird sein Amt als Stadtpräsident zum Ende der Legislatur niederlegen.
Archivfoto: PD

Herr Rüfenacht, nach acht Jahren als Wetziker Stadtpräsident werden Sie 2022 nicht mehr antreten. Weshalb?