×

Für jeden Fall ein Verbot

Wie schlagen sich gesellschaftliche Trends nieder? Eine Antwort darauf lässt sich in lokalen Polizeiverordnungen finden.

Christian
Brändli
Fundstücke in Oberländer Polizeiverordnungen
Erlaubt oder nicht? Das Bräteln ist in vielen Oberländer Gemeinden eine ganz heikle Sache.
Foto: Christian Brändli

Nach einem Jahr Corona sind wir mittlerweile geübt im Umgang mit Geboten und Verboten. Vor allem während des ersten Lockdown ist unsere Bewegungsfreiheit stark eingeschränkt worden. Ein Gang über die Grenze wurde praktisch unmöglich, Läden und Restaurants waren geschlossen, aber auch Plätze wurden abgesperrt und sogar Sitzgelegenheiten oder Feuerstellen abgeriegelt.