×

Ustermer wollen Neue Greifenseestrasse aus dem Richtplan streichen

Die Idee des Stadtrats gefiel den Ustermern am Ende ein Mü besser als jene der Grünen. Die Botschaft ist aber dieselbe: Die vom Kanton geplante Neue Greifenseestrasse im Näniker Grossriet ist nicht erwünscht.

David
Marti
Gegenvorschlag angenommen
Rund 640 Meter sollte die geplante Neue Greifenseestrasse einst sein.
Grafik: Züriost

Mit der «Neue Greifenseestrasse» durch das Näniker Grossriet will der Kanton das Volketswiler Industriegebiet erschliessen. Doch Ustermer haben daran kein Interesse. Dies bekräftigten die Stimmbürger am Sonntag mit einem Ja von rund 55 Prozent zur «Initiative gegen den sinnlosen Bau der Neuen Greifenseestrasse in Nänikon».