×

Wetziker Stadtrat will Quartiergarten zügeln

Der Wetziker Stadtrat hat der Verlängerung der Nutzung der Färberwiese um zwei Jahre zugestimmt. Mittelfristig soll der Quartiergarten jedoch einen neuen Standort erhalten.

Andreas
Kurz
Bye-bye Färberwiese
Auf der Färberwiese in Oberwetzikon soll noch bis 2023 gegärtnert werden.
Archivfoto: Christian Merz

Seit 2017 wird auf der Färberwiese in Oberwetzikon gegärtnert, gespielt und grilliert. So wurde die vorher als Buntbrache genutzte Fläche zwischen Bahndamm und Elisabethenstrasse in den Sommermonaten zum Quartiertreffpunkt. Entstanden ist die Idee aufgrund eines Parlamentarischen Vorstosses, zunächst befristet auf drei Jahre. Dann wurde das Projekt um zwei Jahre, bis Ende 2021 verlängert. Dabei stellt die Stadt das Grundstück zur Verfügung und übernimmt die Kosten für einen grossen Teil der Infrastruktur. Pro Jahr 10‘000 Franken.