×

Stadtrat will Garten-Giftler im Zaum halten

Die Ustermer Grünen fordern in einer Interpellation giftfreie Gärten. Der Stadtrat hat bereits Anpassungen vorgenommen.

Lukas
Elser
Uster setzt auf Biodiversität
Möglichst naturbelassen sollen Usters Gärten sein.
Foto: Archiv

Unkrautlose Gärten müssen gedüngt werden. Je nach Giftgehalt ist das aber schädlich für die Umwelt. Die Ustermer Grünen wollen nachhaltig bewirtschaftete Gärten und setzen sich deshalb für sparsamen Einsatz von Pflanzenschutzmitteln auf Stadtgebiet ein.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.