×
Kanton Zürich

Alle verfügbaren Termine für die Covid-Impfung vergeben

Redaktion
Züriost
Mittwoch, 30. Dezember 2020, 15:00 Uhr Kanton Zürich
Ab dem 4. Januar wird im Kanton Zürich gegen das Coronavirus geimpft.
Keystone/Urs Flüeler

Ab sofort ist im Kanton Zürich eine Anmeldung für eine Covid-19-Impfung möglich. Personen, die 75 Jahre oder älter sind, können auf der Website www.coronazentrum.uzh.ch einen Impftermin buchen. Die Impfung ist kostenlos und freiwillig. Impfungen ohne Termin sind nicht möglich.

Am kommenden Montag werden die ersten Zürcherinnen und Zürcher am Institut für Reisemedizin geimpft. Allerdings ist noch nicht genügend Impfstoff vorhanden, so dass eine klare Priorisierung gilt, wie die Gesundheitsdirektion am Mittwoch mitteilte. Zuerst werden Personen geimpft, die über 75 Jahre alt sind.

Anmeldung von Hochrisikopatienten über behandelnden Arzt

Weiter können sich Erwachsene mit chronischen Erkrankungen mit höchstem Risiko unabhängig vom Alter impfen lassen. Dazu gehören Personen mit speziellen und schweren Formen von Herz-, Atemwegs- und Nierenerkrankungen, Bluthochdruck, Diabetes, Adipositas und Immunschwäche.

Diese Patientinnen und Patienten müssen, sofern sie unter 75 Jahre alt sind, über ihre behandelnden Ärztinnen oder Ärzte angemeldet werden. Hochrisikopatienten ohne behandelnden Arzt können sich beim Ärztefon melden.

Weitere Details zur Anmeldung und zum Impfablauf sind unter zh.ch/coronaimpfung zu finden. Dort gibt es auch ein Merkblatt in verschiedenen Fremdsprachen.

Die Freischaltung der Anmeldung für die Covid-Impfung im Kanton Zürich hat ein riesiges Interesse ausgelöst, wie die Zürcher Gesundheitsdirektion am Mittwochabend mitteilte. Die buchbaren Termine waren innert kurzer Zeit vergeben. Weitere Termine werden Anfang nächster Woche freigeschaltet und die Kapazität entsprechend der verfügbaren Impfstoffmenge laufend ausgebaut.

Kommentar schreiben

Kommentar senden