×

Deshalb ist das neue Bäretswiler Schulhaus 50 Prozent teurer als gedacht

Plötzlich wurden aus 2,3 Millionen 3,4 Millionen Franken: Vor der Abstimmung für die Erweiterung des Schulhauses Maiwinkel sind Kosten aufgetaucht, die vorher einfach vergessen gingen.

Andreas
Kurz
Kostenexplosion im «Maiwinkel»
Die Erweiterung des Schulhauses Maiwinkel wird deutlich teurer als ursprünglich gedacht.
Archivfoto: Martin Mächler

In seiner Schulstandortstrategie hat der Bäretswiler Gemeinderat vor zwei Jahren beschlossen, die beiden Aussenwacht-Schulhäuser Bettswil und Maiwinkel am Standort Maiwinkel zusammen zu führen. Derzeit besteht die dortige Anlage aus dem Schulhaus (Jahrgang 1959) und dem 1989 erstellten Pavillon. Um mehr Platz für die neuen Schüler zu schaffen, soll anstelle des Pavillons ein zweigeschossiger Holzmodul-Ergänzungsbau erstellt werden.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.