×

Nach fettem Plus sollen gestaffelte Investitionen folgen

Die Gemeinde Schwerzenbach hat 2,7 Millionen Franken Gewinn gemacht im Jahr 2019. Wie es mit den aufgeschobenen Traktanden der Gemeindeversammlung weitergehen soll, wird am Montag entschieden.

Dario
Aeberli
Gemeindeversammlung Schwerzenbach
Auf dem Dach kann doch keine Solaranlage installiert werden.
Archivfoto: Christian Merz

Erst gegen Schluss verliert die kurze Gemeindeversammlung in Schwerzenbach etwas an Schwung. Gemeindepräsident Thomas Weber (SVP) – an diesem Abend mit Kontaktlinsen – wollte verhindern, dass seine Brille durch das Maskentragen beschlägt. «Leider kann ich jetzt mit den Linsen meine eigene Schrift nicht mehr lesen», sagt er und sorgt für Lacher unter den Anwesenden in der Turnhalle der Primarschule Schwerzenbach.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.