×
Beschluss des Kantonsrats

Neues Hilfspaket für Wirtschaft

Agentur
sda
Freitag, 13. November 2020, 14:20 Uhr Beschluss des Kantonsrats

Der Zürcher Regierungsrat beschliesst ein neues Covid-19-Härtefallprogramm in der Höhe von 200 Millionen Franken. Es soll besonders betroffenen Unternehmen der Event-, Gastro-, Reise- und Tourismusbranche sowie Schaustellern zu Gute kommen.

Dafür beantragt der Regierungsrat dem Kantonsrat einen Kredit von netto 160 Millionen Franken. Mit dem Härtefallprogramm des Bundes können damit gesamthaft maximal 200 Millionen Franken Darlehen oder 80 Millionen Franken A-fonds-perdu-Beiträge ausgelöst werden.

Der Regierungsrat rechnet bei den Darlehen in einer groben Schätzung mit einer Ausfallwahrscheinlichkeit von rund 40 Prozent. Nun soll der Kantonsrat den Antrag noch im Dezember vorberaten und bis spätestens 11. Januar 2021 verabschieden.

Kommentar schreiben

Kommentar senden