×

Zwei Jahre mehr für den Herzkern

Der Ustermer Gemeinderat will den Verein Herzkern für zwei weitere Jahre finanziell unterstützen. Der Antrag des Stadrats auf vier Jahre scheiterte allerdings trotz Unterstützung aus der Mittefraktion und der SP.

Valérie
Jost
Ustermer Parlament
Stadtpräsidentin Barbara Thalmann (SP) bei der Bezahlung mit Uster Batzen.
Foto: Martin Mächler

Onlinehandel, Einkaufszentren ausserhalb der Städte, Einkaufstourismus im Ausland und dazu noch die Corona-Pandemie: Aufgrund dieser Konkurrenz sinke die Personenfrequenz in den schweizerischen Stadtzentren, schreibt der Ustermer Stadtrat in einem Dokument zur aktuellen Weisung bezüglich des Vereins Herzkern. Dieser wurde 2017 gegründet, um dieser Entwicklung in Uster entgegenzuwirken. Der Verein soll das Zentrum mit verschiedenen Aktionen beleben – darunter ist auch der berühmt-berüchtigte Uster Batzen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.