×

Die Brache bleibt eine Brache

Schlechte Qualität, eine Gefahr für das Glattufer, kein Mehrwert für die Bevölkerung: Der Gemeinderat schickte am Montag den Gestaltungsplan für eine Überbauung an der Neugutstrasse bachab.

Thomas
Bacher
Nein zu Projekt in Dübendorf
5500 Quadratmeter gross ist die Brache.
Thomas Bacher

Seit Jahren schon ist das gut 5500 Quadratmeter grosse Grundstück neben dem Feuerwehrgebäude eine Brache. Und wird das wohl auch noch ein Weilchen bleiben. Denn der Dübendorfer Gemeinderat lehnte am Montag den Privaten Gestaltungsplan «Neugut» und die dazugehörige Revision der Nutzungsplanung mit 20 zu 16 Stimmen ab.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.