×

Wie links ist Uster wirklich?

Seit über zwei Jahren dominieren in der Ustermer Politik rot-grüne Mehrheiten. Wie haben sie den politischen Alltag und das Lebensgefühl in der drittgrössten Stadt des Kantons geprägt? Eine Spurensuche in den Amtsstuben, auf den Strassen und zwischen kulturellen Gräben.

Benjamin
Rothschild
Stadtpräsidentin Barbara Thalmann am Frauenstreiktag vom 14. Juni 2019 in Uster.
Archivfoto: Mirjam Müller

Für kurze Zeit schien es in diesem Sommer so, als würden in Uster sämtliche Dämme brechen: Vor dem Frauenstreiktag vom 14. Juni 2019 wurde die drittgrösste Stadt des Kantons zum regionalen Epizentrum der Streikbewegung  – und der Herd des Bebens befand sich im Stadthaus.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.