×

Eigentümern im Mattacker reisst der Geduldsfaden

Seit 20 Jahren geht es beim Quartierplan Mattacker in Wetzikon kaum vorwärts. Landeigentümer kritisieren, sie würden vom Stadtrat immer wieder vertröstet, belogen und hingehalten. Nicht einmal an Gerichtsurteile halte er sich.

Andreas
Kurz
Wetzikons unendliches Quartierplanverfahren
Familie Attiger vor ihrem Grundstück an der Rapperswilerstrasse. Seit dem Jahr 2000 ist es durch einen Quartierplan blockiert.
Seraina Boner

Es ist nicht gerade ein Ruhmesblatt für die Wetziker Stadtplanung. Seit zwei Jahrzehnten versucht sie im Gebiet Mattacker einen Quartierplan festzulegen. Allerdings bisher erfolglos. Beim Verfahren, das gemäss der Stadt eigentlich nur etwa vier Jahre dauern sollte, ist noch immer kein Ende in Sicht. Für die betroffenen Eigentümer hat dies ganz konkrete Auswirkungen. Weil der Stadtrat mit der Einleitung des Verfahrens im Herbst 2000 (siehe Chronologie) einen sogenannten Quartierplanbann verhängte, können sie ihre Grundstücke seither weder entwickeln noch verkaufen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.