×

Uster will sich mit den Schweizer Giganten messen

Die Stadt Uster misst sich künftig mit anderen Schweizer Städten in Sachen Nachhaltigkeit. Die FDP, die einen entsprechenden Vorstoss lanciert hatte, fühlt sich missverstanden.

David
Marti
Städte im Wettbewerb
Die Stadt Uster soll sich künftig mit den Schweizer Metropolen in Sachen Nachhaltigkeit vergleichen.
Renato Bagattini

Einbruchdiebstähle, Mietpreise oder Wasserqualität; das sind Kriterien mit denen Usters künftig mit 19 anderen Schweizer Städten verglichen werden könnte. Denn der Stadtrat will sich dem sogenannten «Cercle Indicateurs» anschliessen (siehe Box). Das ist ein nationales Netzwerk, das sich mit der Messung der nachhaltigen Entwicklung in den Kantonen und in den Städten befasst.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.