×

Hittnauer Alterskonzept ins stille Kämmerchen verbannt

Die Hittnauer Altersanlässe ziehen regelmässig mehr Besucher an, als die Gemeindeversammlungen. Nun wurden sämtliche Termine bis Ende Jahr abgesagt. Doch die Umsetzung des neuen Alterskonzeptes nimmt trotzdem weiter Fahrt auf.

Lea
Chiapolini
Alle Altersanlässe abgesagt
Die Informationsanlässe für Senioren waren in Hittnau immer gut besucht.
PD

Rund ein Viertel der Hittnauer Bevölkerung ist über 60 Jahre alt. Sozialvorstand Peter Wermelinger (SVP) hat es sich mit der Ausarbeitung des Alterskonzepts «Hittnau 60plus» zur Aufgabe gemacht, diese älteren Personen ins Dorfleben einzubinden, damit sie sich auch nach ihrer Pension noch aktiv einbringen können. Im letzten Jahr wurde das Konzept fertiggestellt, die Ziele hoch gesteckt. Doch dann kam Corona. Alle Altersanlässe bis Ende Jahr wurden gestrichen.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Guter Journalismus ist nicht kostenlos!

Unaufgeregte und sachliche Informationsvermittlung sind nicht nur während der aktuellen Situation gefragt – jetzt aber umso mehr. Die Zürcher Oberland Medien AG verfolgt diese Prämisse mit sämtlichen Printprodukten und ihrem Onlineportal Züriost.

Entscheiden Sie sich jetzt für einen Online-Tagespass à 2 Franken. Weitere Abo-Angebote unter zueriost.ch/abo


Noch kein Abonnent?

Entscheiden Sie sich jetzt für eines unserer Abo-Angebote oder lösen Sie einen Tagespass à 2 Franken.

Digital Abo CHF 10.00/Mt.

Täglichen Zugang zu allen News auf «züriost» und allen Wochenzeitungen als E-Paper

Jetzt abonnieren

Tagespass CHF 2.00

Zugang zu allen News auf «züriost»

Jetzt kaufen

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.