×

Wetziker SP-Politiker spenden wegen Corona ihre Sitzungsgelder

Die SP Wetzikon verkündet öffentlich, dass all ihre Behördenmitglieder ihr Mai-Sitzungsgeld für wohltätige Zwecke spenden. Für die SVP ist das «Gutmenschen-Getue», die FDP spricht gar von Populismus.

Andreas
Kurz
Noble Geste oder PR-Aktion?
Viele Wetziker Parlamentarier spenden ihre Sitzungsgelder im Stillen, der SP hingegen war dies eine Medienmitteilung wert.
Archivfoto: Christian Merz

Der Entscheid von SVP-Übervater Christoph Blocher, mitten in der Corona-Krise rückwirkend 2,8 Millionen Franken Bundesratsrente vom Staat zu verlangen, hat hohe Wellen geschlagen. Auch deshalb, weil der Milliardär aus Herrliberg keine Anstalten machte, das Geld für wohltätige Zwecke zu verwenden.